355e93f2

10.2.9. Die möglichen Defekte der Schlösser und der Antriebe der Seitentüren

DER GRUND
DIE METHODE DER BESEITIGUNG
Die Tür wird in der Türöffnung nicht festgehalten
Der Bruch der Feder des Hundes des äusserlichen Schlosses
Die Feder zu ersetzen
Die nicht deutliche Verriegelung und das Aufschließen des äusserlichen Schlosses
Der Bruch der Feder der Gabel des äusserlichen Schlosses
Die Feder zu ersetzen
Die nicht deutliche Verriegelung und das Aufschließen des inneren Schlosses
Der Bruch der Feder des Schlosses
Die Feder zu ersetzen
Der Bruch der Feder des inneren Schlosses
Die Feder zu ersetzen
Der innere Antrieb der Hintertür wird nicht gesperrt
Der Bruch der Feder des Hebels der Blockierung
Die Feder zu ersetzen
Der Griff des inneren Antriebes kippt nicht herum
Der Bruch der Feder des inneren Antriebes
Die Feder zu ersetzen
Das Klopfen und das Klirren des Griffes bei der Bewegung des Autos
Der Bruch der Federn des Hebels und der Taste
Die Federn zu ersetzen