355e93f2

11.2. Der Block der Schutzvorrichtungen und das Relais

Der Block der Schutzvorrichtungen und das Relais 174.3722 (der Deckel ist abgenommen)

1 – das Relais des Einschlusses des nahen Lichtes der Scheinwerfer;
2 – das Relais des Einschlusses der Beheizung des Glases des Fensters sadka;
3 – das Relais des Einschlusses des Elektromotors des Lüfters des Systems der Abkühlung des Motors;
4 – das Relais des Einschlusses des lautlichen Signals;
5 – das Relais des Einschlusses der Nebellampen;
6 – die Kontakte unter die Anlage der Schmelzsicherungen;
7 – die Kontaktoberschwelle;
8 – das Relais-Unterbrecher der Fahrtrichtungsanzeiger und der Alarmanlage;
9 – das Relais des Scheibenwischers;
10 – die Kontaktoberschwellen an der Stelle des Relais der Kontrolle der Intaktheit der Lampen;
11 – das Relais des Einschlusses des entfernten Lichtes der Scheinwerfer

Alle Schutzvorrichtungen und die Hilfsrelais befinden sich im abgesonderten Block, der in der Schachtel wosduchopritoka von der linken Seite des Autos bestimmt ist. Durch den Block der Schutzvorrichtungen und das Relais (BPR) verbinden sich die Leitungen der Abteilung des Motors mit den Leitungen des Paneels der Geräte und des Salons des Autos.

Die bedingten Nummern der Stecker im Anschlussleisten BPR und die Farbe der an ihm verbundenen Leitungen sind auf den Schemen der elektrischen Ausrüstung angegeben, und das Schema der inneren Vereinigungen – siehe die Abb. das Schema der inneren Vereinigungen des Blocks der Schutzvorrichtungen und das Relais.

Die Reparatur BPR besteht, in wesentlich, im Ersatz der Druckzahlungen.

Wird pripajka der Leitungen anstatt durchbrennend tokoweduschtschich der Bahnen auf den Druckzahlungen, aber nur zugelassen wenn es rassojedinenija der Druckzahlungen dazu nicht erforderlich ist.

Die Warnung

Bei der Prüfung der Intaktheit des Schemas der elektrischen Ausrüstung des Autos wird nicht zugelassen, auf "die Masse" der Leitung zu schließen, da es zu peregoraniju tokoweduschtschich der Bahnen BPR bringen kann. Die durchbrennenden Einschübe nur neu, entsprechend der höchstzulässigen Bedeutung des Stromes zu ersetzen.


Die Auseinandersetzung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Deckel abzunehmen und, aus den Netzen BPR das Relais, die Oberschwelle und die Schutzvorrichtungen herauszunehmen.
2. Die Schrauben der Befestigung abzuwenden und, die obere Hälfte des Körpers abzunehmen.
3. Aus der unteren Hälfte des Körpers den Block der Druckzahlungen herauszunehmen.

Die Montage BPR in der Rückordnung zu erzeugen.