355e93f2

11.5. Die elektrische Ausrüstung, die auf den Autos der Moden einsteilbar wird. 2141-01, 2335

Auf dem Motor der Moden. 2106 ist der Generator G-222 mit dem eingebauten raumsparenden Integralregler der Anstrengung bestimmt.

Das Schema der Vereinigungen des Generators

1 – die Batterie;
2 – der Generator;
3 – der Block der Schutzvorrichtungen und das Relais;
4 – der Schalter der Zündung;
5 – das Voltmeter

Die Warnung

"Das Minus" der Batterie soll sich mit "der Masse", und "das Plus" immer verbinden – an die Klemme «30» ("") des Generators angeschlossen zu werden. Der falsche Rückanschluss der Polarität der Batterie wird den erhöhten Strom durch die Ventile wyprjamitelnogo des Blocks des Generators sofort herbeirufen und sie werden ausfallen.

Es wird die Arbeit des Generators mit ausgeschaltet von der Klemme «30» ("") den Leitungen der Konsumenten (besonders mit der ausgeschalteten Batterie) nicht zugelassen. Es ruft die gefährliche Erhöhung der Anstrengung, die zur Beschädigung der Ventile wyprjamitelnogo den Blöcke und den Regler der Anstrengung bringt herbei.

Es ist nötig die Arbeitsfähigkeit des Generators "auf den Funken" sogar von der kurzzeitigen Vereinigung der Klemme «30» ("") des Generators mit "der Masse" nicht zu prüfen. Dabei geht durch die Ventile wyprjamitelnogo des Blocks den bedeutenden Strom und sie werden beschädigt. Den Generator prüfen es kann nur mit Hilfe des Ampermeters und des Voltmeters.

Man darf nicht die Kette sarjadnogo des Stromes megommetrom prüfen oder von der Lampe, die von der Anstrengung mehr 12 W.Jeslis solche Prüfung genährt wird ist notwendig, so ist nötig es vorläufig die Leitungen vom Generator auszuschalten.

Die Haltbarkeit der Isolierung statora von der erhöhten Anstrengung zu prüfen es ist nötig nur am Stand und es ist mit ausgeschaltet von den Ventilen wyprjamitelnogo des Blocks von den Schlussfolgerungen fasnych der Wickeln obligatorisch.

Die Ventile wyprjamitelnogo des Blocks des Generators keinesfalls sollen von der Anstrengung mehr 12 In oder megommetrom geprüft werden, da er viel zu hoch für die Ventile die Anstrengung hat. Für diese Fälle werden die Ventile bei der Prüfung gelocht sein (wird der Kurzschluss) geschehen.

Beim Elektroschweißen der Knoten ist nötig es und der Details der Karosserie des Autos die Leitungen von allen Klemmen des Generators und der Batterie auszuschalten.

«» – die Klemme des Generators 581.3701

Der Generator G-222

1 – der Deckel seitens der Kontaktringe;
2 – der Bolzen der Befestigung wyprjamitelnogo des Blocks und fasnych der Schlussfolgerungen des Wickelns statora;
3 – die Kontaktringe;
4 – das hintere Kugellager;
5 – die Welle des Rotors;
6 – der Kondensator;
7 – der Kontaktbolzen (die Schlussfolgerung “30”) des Generators;
8 – der Stecker der Nullleitung;
9 – der Mantel des Reglers der Anstrengung und schtschetkoderschatelja;
10 – der Regler der Anstrengung;
11 – die Bürste, die mit der Schlussfolgerung "SCH" den Regler verbunden ist;
12 – die Feder schtschetkoderschatelja;
13 – die Bürste, die mit der Schlussfolgerung "In" den Regler verbunden ist;
14 – schtschetkoderschatel;
15 – die Haarnadel der Befestigung des Generators zu natjaschnoj der Leiste;
16 – die Scheibe mit dem Lüfter;
17 – der Pol des Rotors;
18 – der Körper des Lagers;
19 – die Mutter der Scheibe;
20 – schponka;
21 – der hartnäckige Ring;
22 – das Vorderkugellager;
23 – der Deckel seitens des Antriebes;
24 – isoljazionnaja die Verlegung des Wickelns des Rotors;
25 – das Wickeln der Anregung des Rotors;
26 – isoljazionnaja die Verlegung des Falzes statora;
27 – stator;
28 – das Wickeln statora;
29 – wyprjamitelnyj der Block;
30 – stjaschnoj der Bolzen des Generators;
31 – die Pufferbuchse;
32 – die Buchse;
33 – podschimnaja die Buchse;
34 – die Diode der Rückpolarität (negativ);
35 – der Isolator;
36 – fasnyj die Schlussfolgerung des Wickelns statora;
37 – die Diode der geraden Polarität (positiv);
38 – die Platte der Befestigung der Dioden der geraden Polarität;
39 – der Isolator wywodnogo des Bolzens;
40 – die Nullleitung;
41 – die Platte der Befestigung der Dioden der Rückpolarität