355e93f2

11.6.3.2.2. Die Prüfung der Zündspule

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Für die Prüfung der Intaktheit der Zündspule auf dem Auto, den Deckel vom Zündverteiler und, proworatschiwaja die Kurbelwelle des Motors abzunehmen, die Kontakte des Unterbrechers in den geschlossenen Zustand festzustellen.
2. Die Zündung einzuschalten. Die Hochspannungsleitung, die von der Zündspule geht, zur "Masse" des Motors auf die Entfernung 5–7 mm zuzuführen und, die Kontakte des Unterbrechers von der Hand periodisch abzustellen.
3. Bei der intakten Zündspule (die geladene Batterie und den intakte Kondensator) soll jede Ausschaltung der Kontakte vom ununterbrochenen Funken begleitet werden.