355e93f2

11.7.3.2. Die möglichen Defekte der Beleuchtung und das Blinken

DER GRUND
DIE METHODE DER BESEITIGUNG
Es brennen die abgesonderten Lampen der Scheinwerfer und der Laternen nicht
Es sind die Schutzvorrichtungen durchgebrannt
Zu prüfen, die Schutzvorrichtungen zu ersetzen
Es sind die Fäden der Lampen durchgebrannt
Die Lampen zu ersetzen
Die Oxydierung der Kontakte der Schalter oder das Relais
Die Kontakte zu säubern
Die Beschädigung der Leitungen, die Oxydierung ihrer Spitzen oder die Abschwächung der Vereinigungen der Leitungen
Zu prüfen, die beschädigten Leitungen zu ersetzen, die Spitzen zu säubern
Die Oxydierung der Kontaktoberschwellen auf dem Aufstellungsort des Relais der Kontrolle der Lampen
Zu prüfen, die Kontaktoberschwellen zu säubern
Es werden die Hebel podrulewogo des Umschalters nicht fixiert
Die Zerstörung der Riegel der Hebel
Beschädigt podrulewoj den Umschalter zu ersetzen
Die Fahrtrichtungsanzeiger werden nach dem Abschluss der Wendung automatisch nicht ausgeschaltet
Die Beschädigung des Mechanismus der Rückgabe des Hebels des Umschalters der Fahrtrichtungsanzeiger in die Ausgangslage
Den Umschalter der Fahrtrichtungsanzeiger und des Lichtes der Scheinwerfer zu ersetzen
Die Kontrolllampe der Fahrtrichtungsanzeiger blinzelt mit der verdoppelten Frequenz
Es ist eine der Lampen der Fahrtrichtungsanzeiger durchgebrannt
Die Lampe zu ersetzen