355e93f2

11.7.3.5. Das Relais-Unterbrecher der Fahrtrichtungsanzeiger und der Alarmanlage

Das Relais-Unterbrecher 8 siehe die Abb. der Block der Schutzvorrichtungen und das Relais 174.3722 (der Deckel ist) als 492.3747, bestimmt im Block der Schutzvorrichtungen abgenommen und das Relais, dient für die Bildung des abgebrochenen Lichtsignals der Fahrtrichtungsanzeiger wie im Regime der Hinweise der Wendung, als auch im Regime der Alarmanlage.

Außerdem lässt er zu, die Intaktheit der Lampen der Fahrtrichtungsanzeiger zu kontrollieren. So wenn eine der Lampen der Fahrtrichtungsanzeiger durchbrennen wird, so wird die Frequenz der Zyklen des Einschlusses und der Ausschaltung der Fahrtrichtungsanzeiger verdoppelt.

Die Kontrolllampe der Fahrtrichtungsanzeiger dabei blinzelt mit der verdoppelten Frequenz auch.

Das Relais-Unterbrecher soll das Blinzeln der Lampen der Fahrtrichtungsanzeiger mit der Frequenz 90 ± 30 Zyklen in der Minute bei der umgebenden Temperatur von – 40 bis zu +65 ° Mit und die Anstrengung von 10,8 bis zu 15 W gewährleisten

Das Relais-Unterbrecher unterliegt der Reparatur nicht.