355e93f2

3. Das Stromversorgungssystem


Die Modelle
2141–1107010
21412–1107010–11
21412–1107010–20
Der Durchmesser diffusow, mm:
 – Die primäre Kamera
22
22
22
 – Die nochmalige Kamera
25
25
25
Der Durchmesser smessitelnoj die Kameras, mm:
 – Die primäre Kamera
28
28
28
 – Die nochmalige Kamera
36
32
32
Die Nummer tarirowki des Spritzrohres der Mischung:
 – Die primäre Kamera
3,5
3,5
3,5
 – Die nochmalige Kamera
4,5
4
4
Der Durchmesser der Hauptbrennstoffdüse, mm:
 – Die primäre Kamera
1,12
0,9
1,12
 – Die nochmalige Kamera
1,50
1,40
1,50
Der Durchmesser der Hauptluftdüse, mm:
 – Die primäre Kamera
1,50
1,70
1,70
 – Die nochmalige Kamera
1,50
1,50
1,70
Die Nummer tarirowki emulsionnoj die Hörer:
 – Die primäre Kamera
F15
F15
F15
 – Die nochmalige Kamera
F15
F15
F15
Der Durchmesser der Brennstoffdüse des Leerlaufs, mm:
 – Die primäre Kamera
0,50
0,50
0,50
 – Die nochmalige Kamera
0,60
0,75
0,75
Der Durchmesser der Luftdüse des Leerlaufs, mm:
 – Die primäre Kamera
1,70
1,70
1,40
 – Die nochmalige Kamera
0,70
0,70
0,70
Der Durchmesser der Öffnung des Spritzrohres der Pumpe - des Beschleunigers, mm:
 – Die primäre Kamera
0,40
0,50
0,50
Der Durchmesser perepusknogo der Düse der Pumpe - des Beschleunigers, mm
 – Die primäre Kamera
0,40
0,30
0,30
Die Abgabe der Pumpe-Beschleunigers für 10 volle Läufe, den cm3:
 – Die primäre Kamera
7 ± 25 %
12 ± 25 %
12 ± 25 %
Der Durchmesser der Brennstoffdüse ekonostata, mm:
 – Die nochmalige Kamera
1,50
1,20
1,20
Der Durchmesser der Luftdüse ekonostata, mm:
 – Die nochmalige Kamera
1,20
1,40
1,40
Der Durchmesser emulsionnogo der Düse ekonostata, mm:
 – Die nochmalige Kamera
1,20
1,20
1,20
Der Durchmesser der Luftdüse der Starteinrichtung, mm:
 – Die primäre Kamera
0,70
0,70
0,70
Der Durchmesser der Düse des Pneumoantriebes drosselnoj saslonki der nochmaligen Kamera, mm:
 – Die primäre Kamera
1,50
 – Die nochmalige Kamera
1,20
Der Durchmesser der dämpfenden Düse des Pneumoantriebes drosselnoj saslonki der nochmaligen Kamera, mm:
 – Die nochmalige Kamera
0,8
Die Entfernung vom Schwimmer bis zum Deckel des Vergasers mit der Verlegung, mm:
 – Die primäre Kamera
6,5 ± 0,25
6,5 ± 0,25
6,5 ± 0,25
 – Die nochmalige Kamera
Die Spielraüme bei saslonok für die Regulierung der Starteinrichtung, mm:
 – Der Luftigen
5,5 ± 0,25
3 ± 0,25
3 ± 0,25
 – drosselnoj
0,9 – 1,0
1,6 – 1,7
1,6 – 1,7