355e93f2

4.8.8.1. Die Prüfung der Kurvenwelle

Die Oberflächen stütz- schejek der Kurvenwelle und der Oberfläche der Fäustchen sollen gut poliert sein sollen die Beschädigungen nicht haben. Wenn es imessjutja die Spuren des Einklemmens, die tiefen Risiken oder die Stufen vom Verschleiß, die Welle zu ersetzen ist nötig.

Die Kurvenwelle äusserst schejkami auf zwei Prismen festzustellen, die auf der Prüfplatte unterbracht sind, und, vom Indikator das radiale Schlagen mittler schejek zu messen, das 0,02 mm nicht übertreten sollen.

Von den axialen Umstellungen wird die Kurvenwelle vom hartnäckigen Flansch festgehalten, der unterbrachten in Ring- wytotschke das Vorder- Ende und von den Bolzen an der Stirnseite des Körpers der Lager befestigt ist. Der Spielraum zwischen dem hartnäckigen Flansch und haufenweise, bestimmt mit dem Unterschied der Dicke des Flansches und der Breite ring- wytotschki, gewährleistet das freie Drehen der Welle.