355e93f2

4.8.8. Die Kurvenwelle und sein Antrieb


Der Schnitt des Kopfes und des Blocks der Zylinder nach dem Einlassventil


1 – die Kurvenwelle;

2 – der Hebel des Ventiles;

3 – maslootraschatelnyj kolpatschok;

4 – das Einlassventil;

5 – der Regelungsbolzen;

6 – die Kontermutter des Bolzens;

Und – der Spielraum zwischen dem Hebel und dem Fäustchen der Kurvenwelle

Die Hauptumfänge der Kurvenwelle und des Körpers der Lager der Kurvenwelle

Der nominelle Umfang und der Zutritt wird verteilen. Der Welle, mm
Die Öffnung
Die Landung, mm
Die Grenze des höchstzulässigen Spielraums
Im Betrieb, mm
naimeno -
wanije der Verknüpften
Die Details
Der nominelle Umfang und der Zutritt, mm
Der Spielraum
Der Anzug
max
min
min
max
45,931 – 45,915 (der Durchmesser von erstem schejki)
Der Körper der Lager rasprede-litelnogo
Der Welle
46,000 – 46,025 (das erste Lager)
0,069
0,11
0,2
45,631 – 45,615 (der Durchmesser zweiter schejki)
Selb
45,700 – 45,725 (das zweite Lager)
0,069
0,11
0,2
45,331 – 45.315 (der Durchmesser von drittem schejki)
Selb
45,400 – 46,425 (das dritte Lager)
0,069
0,11
0,2
45,031 – 45,015 (der Durchmesser von viertem schejki)
Selb
45,100 – 45,125 (das vierte Lager)
0,069
0,11
0,2
43,431 – 43,415 (der Durchmesser vom Fuß schejki)
Selb
43,500 – 43,525 (das fünfte Lager)
0,069
0,11
0,2