355e93f2

5.2.6.3.1. Die Abnahme, die Auseinandersetzung und die Montage des äusserlichen Gelenkes

Die Abnahme und die Auseinandersetzung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Für die Abnahme des äusserlichen Gelenkes muss man die Kappe 4 befreien (siehe die Abb. den Antrieb des Vorderrads) von zwei Kummeten 2 und 5, akkurat, die Kappe vom Körper zusammenzuziehen und es nach der Welle zwecks des Erhaltens des Zuganges zu sapornomu dem Ring 3 zu schieben.
2. Die Stirnoberfläche des Gelenkes vom Schmieren zu reinigen.
3. Von den Zangen oder dem Schraubenzieher "die Schnurrbärte" sapornogo die Ringe zu trennen und, weich wykolotkoj die Schelle gleichzeitig beklopfend, das Gelenk mit schlizew abzuschlagen (falls notwendig kann man danach die Kappe für den Ersatz abnehmen).
4. Das Gelenk im Petroleum auszuwaschen und, die gegenseitige Lage des Separators, der Schelle und des Körpers zu bezeichnen.
5. Akkurat oprawkoj (hergestellt dem weichen Material) die Stirnseite des Separators, prodawit es und die Schelle bis zur Lage beklopfend, wenn die Kugel (oder zwei benachbarte Kugeln) aus der Bahn hinausgehen wird.
6. Oprawkoj, hergestellt aus dem weichen Metall, die Kugel aus dem Separator und der ähnlichen Weise auszupressen, die übrigen Kugeln herauszunehmen.
7. Den Separator mit der Schelle in der Ebene zu entfalten, senkrecht der Stirnseite des Körpers des Gelenkes so, dass haben sich zwei verlängerte Fenster gegen die Vorsprünge des Körpers eingerichtet, und, den Separator mit der Schelle herauszunehmen.
8. Die Schelle drehend, einen ihrer Vorsprünge im verlängerten Fenster des Separators zu versenken und, die Schelle zu rollen.
9. Sorgfältig die Details des Gelenkes auszuwaschen und, ihren Zustand zu prüfen, die geschliffenen Oberflächen der Bahnen und die sphärischen Oberflächen des Separators und der Kugeln zuwendend.
10. Das Vorhandensein der Risse, skolow und der Spuren der Korrosion ist unzulässig. Beim Verschleiß der Arbeitsoberflächen der Laufbahnen mehr als auf 0,1 mm und das Vorhandensein der angegebenen höher Defekte, das Gelenk in der Gebühr ersetzen.

Die Montage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Montage des äusserlichen Gelenkes in Ordnung rückgängig der Auseinandersetzung, unter Berücksichtigung des Folgenden.
2. Falls notwendig sapornoje den Ring des Gelenkes zu ersetzen.
3. Vor der Montage, alle Details des Gelenkes mit dem Schmieren ШРУС-4 einzuschmieren.
4. Bei der Anlage des Separators in der Gebühr mit der Schelle, das Zusammenfallen der Zeichen, die vor der Auseinandersetzung aufgetragen sind zu gewährleisten.
5. Bei der Anlage der Kugeln in den Separator, die Schelle auf den Winkel, ungefähr zweimal bolschi, als den Winkel der Neigung des Separators zu neigen.
6. Ins Gelenk das Schmieren ШРУС-4 in Höhe von 50 g durch schlizewoje die Öffnung der Schelle und 25 g auf die Stirnoberfläche des Gelenkes zu legen.
7. Vor der Anlage der Kummete, den Überfluss der Luft aus der Kappe auszugeben, den Schraubenzieher inner setz- pojassok der Kappe zurückgezogen.
8. Die Kummete festzuziehen und, zu prüfen, ob es keine Risse in der Zone des Schlosses der Kummete gibt.
9. Beim Entdecken der Risse, die Kummete neu zu ersetzen.
10. Die Kummete sollen grjasesaschtschitnyje die Kappen auf setz- pojaskach sicher fixieren und, den Gelenken die volle Dichtheit gewährleisten.