355e93f2

5.2.6.3.2. Die Auseinandersetzung und die Montage des inneren Gelenkes

Die Auseinandersetzung des Gelenkes nur im Falle der Beschädigung der Schutzkappe zu erzeugen.

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Kappe 7 (siehe die Abb. den Antrieb des Vorderrads) von zwei Kummeten 5 und 8 zu befreien, es mit schejki tschechloderschatelja zusammengezogen, nach der Welle zu schieben.
2. Von der Welle sapornoje den Ring 10 abzunehmen und, die Stirnseite des Gelenkes beklopfend, es mit schlizewogo des Endes der Welle abzuschlagen.
3. Den hartnäckigen Ring 14 abzunehmen.
4. Falls notwendig die Kappe für den Ersatz abzunehmen.
5. Das Gelenk auszuwaschen und, vom Körper des Gelenkes tschechloderschatel 11 zusammenzupressen.
6. Die Schelle mit dem Separator in die äusserste Lage herauszuführen und, oprawkoj, hergestellt dem weichen Metall, die Stirnseite des Separators, der bis zur Lage geneigt ist beklopfend, wenn die Kugel für die Stirnseite des Körpers des Gelenkes hinausgehen wird, vom Schraubenzieher die Kugel aus dem Netz des Separators auszupressen.
7. Auf die gleiche Weise die übrigen Kugeln herauszuziehen.
8. Die Schelle in der Ebene, senkrecht der Stirnseite des Separators entfaltet, die Schelle zu rollen.
9. Die Details auszuwaschen und, ihren Zustand zu prüfen, den Zustand der Bahnen und des Separators zuwendend. Das Vorhandensein der Risse, skolow und der Spuren der Korrosion ist unzulässig.
10. Beim Verschleiß der Arbeitsoberfläche der Laufbahnen mehr als auf 0,1 mm oder das Vorhandensein der angegebenen höher Defekte, das Gelenk in der Gebühr ersetzen.

Die Montage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Montage des inneren Gelenkes wird in der Ordnung, rückgängig der Auseinandersetzung, unter Berücksichtigung des Folgenden erzeugt.
2. Den Zustand hartnäckig und sapornogo der Ringe und falls notwendig zu prüfen, mit ihren neu zu ersetzen.
3. Vor der Montage, die Details des Gelenkes mit dem Schmieren ШРУС-4 einzuschmieren.
4. Bei der Anlage des Separators in der Gebühr mit der Schelle, das Zusammenfallen der Zeichen, die vor der Auseinandersetzung aufgetragen sind zu gewährleisten, dabei sollen sich die Rillen der Schelle und des Körpers bekreuzigen.
5. In die Höhle napressowannogo tschechloderschatelja und auf die Oberfläche der Bahnen das Schmieren ШРУС-4 in Höhe von 100 zu legen
6. Das richtig gesammelte Gelenk gewährleistet die axiale Umstellung seiner Schelle ohne deutlichen Widerstand nicht weniger als 26 mm.