355e93f2

6.1.6.1. Die Teleskopitscheski Theke

Die Befestigung der Stütze teleskopitscheskoj die Theken

1 – die selbstgestoppten Muttern;

2 – der Begrenzer;

3 – der Körper der Stütze;

Und – das Zeichen

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Auto auf den horizontalen Platz des Aufzugs oder smotrowuju die Grube festzustellen und, die Hinterräder vom Hebel stojanotschnogo die Bremsen abzubremsen.
2. Die dekorativen Kappen abzunehmen und, die Bolzen der Befestigung der Disks der Vorderräder zu schwächen, sie nicht herausziehend.
3. Den Vorderteil der Karosserie zu heben, die Räder abzunehmen und, die Karosserie auf die Ständer zu senken.
4. Die Zeichen Und (siehe die Abb. die Befestigung der Stütze teleskopitscheskoj die Theken) der gegenseitigen Zuneigung des Körpers 3 Stützen der Theke bezüglich des Schutzbleches der Karosserie aufzutragen.
5. korontschatuju die Mutter der Befestigung des Kugelgelenkes des Steuerluftzuges und wypressowat seinen Finger aus konusnogo die Öffnungen des Wendehebels mit Hilfe des Abziehers abzuwenden.
6. Zwei selbstgestoppte Muttern der Bolzen 30 (es siehe die Abb. die Vorderachsfederung des Autos) die Befestigungen der Flansche teleskopitscheskoj die Theken zur Warze der Wendefaust und frei abzuwenden, den oberen Bolzen zu entfernen.
7. Der untere Bolzen wird aus der Öffnung nur von seiner Methode wyworatschiwanija aus der Schnitzöffnung des Regelungsschlittens 51 herausgezogen, der in der Öffnung der Faust bleibt. Für die Ausnahme des zufälligen Ausfallens des Schlittens vom Netz ist nötig es den Schlitten vom weichen Draht zu festigen.
8. Die flexiblen Bremsschläuche vom Träger teleskopitscheskoj die Theken auszuschalten.
9. Nach der Entfernung drei Muttern 1 (siehe die Abb. die Befestigung der Stütze teleskopitscheskoj die Theken) die Befestigungen der Stütze zur Tasse des Schutzbleches, teleskopitscheskuju die Theke nach unten zu senken.

Die Regulierung

Für die Vermeidung des Verstoßes der Winkel der Anlage der gesteuerten Räder ist es nach den Abbauarbeiten empfehlenswert ist standhaft, die Regulierung am speziellen Stand durchzuführen.

Im Falle der Abwesenheit des speziellen Standes, wie die Ausnahme, die nächste Methodik der Abnahme amortisatornoj die Theken ohne Verstoß des Anfangswinkels der Unordnung der Vorderräder zugelassen wird.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Vor otworatschiwanijem des unteren Bolzens 30 (es siehe die Abb. die Vorderachsfederung des Autos) muss man kernenijem die gegenseitige Zuneigung einen der Ränder des Kopfes des Bolzens bezüglich der Klammer des Behälters der Theke bezeichnen.
2. Weiter muss man die Mutter des unteren Regelungsbolzens schwächen, und dann, den unteren Bolzen bis zum Anschlag umkehren, dabei die Anzahl der Wendungen haltend.
3. Nach der Absonderung der Theke mit der Faust, den Schlitten zu festigen.
4. Bei der Anlage ist standhaft, den Regelungsbolzen bis zum Anschlag zu drehen, und dann, den Bolzen auf die selbe Anzahl der Wendungen bis zur Vereinigung der Einstelzeichen, seine Abgabe bis zum Anschlag abzuwenden und, den Kopf des Bolzens von proworatschiwanija festhaltend, die Mutter festzuziehen.