355e93f2

6.2.9. Die möglichen Defekte der Theken und der Dämpfer der hinteren Aufhängung

DER GRUND
DIE METHODE DER BESEITIGUNG
Die Theke (der Dämpfer) negermetitschna, die Flüssigkeiten zu fließen
Es ist der Zug der Mutter des Behälters des Dämpfers schwach geworden
Die Mutter festzuziehen
Es ist die Gummimanschette (das Netz) des Stockes oder den Gummiring des Behälters beschädigt oder abgenutzt
Die Manschette (das Netz) oder den Ring des Behälters zu ersetzen
Es ist der Stock beschädigt oder abgenutzt
Den Stock zu ersetzen
Der Stock der Theke (der Dämpfer) hat frei (ohne Bemühung) die Umstellung am Anfang des Laufs der Kompression oder des Schlußsignals (des Dehnens), nicht entfernt prokatschkoj
Es ist die Anzahl der Flüssigkeit in der Theke (dem Dämpfer) verringert
Die Dichtheit, die Anzahl der Flüssigkeit, falls notwendig zu prüfen, die Dichtheit wieder herzustellen und, die Flüssigkeit zu ergänzen
Es ist die Arbeitsfähigkeit einlass- oder perepusknogo der Ventile verletzt
rabotospo-sobnost der Ventile wieder herzustellen, – die beschädigten Details zu ersetzen: das Ventil, drosselnyj die Disk, die Feder und (oder) den Kolben (den Körper des Ventiles der Kompression). Bei der Beschädigung ring- sapornych der Kanten aber den Kolben oder den Körper des Ventiles der Kompression kann die kleine Ungleichmäßigkeit vom Einschleifen auf der Platte entfernt sein
Die Theke (der Dämpfer) entwickelt den ausreichenden Widerstand beim Lauf des Schlußsignals nicht
negermetitschen das Ventil des Schlußsignals infolge der Verunreinigung oder der Beschädigung seiner Details
Das Ventil zu ordnen und, die beschädigten Details auszuwaschen, zu ersetzen. Profiltrowat oder die Flüssigkeit zu ersetzen
Es hat sich die Bemühung der Feder des Ventiles des Schlußsignals (verringert die Feder "hat sich" gesenkt")
Die Feder zu ersetzen. Die Anzahl der Disks des Ventiles des Schlußsignals zu vergrössern
Es ist die Arbeitsfähigkeit perepusknogo des Ventiles verletzt
Die Arbeitsfähigkeit des Ventiles wieder herzustellen, – die beschädigten Details zu ersetzen: des Ventiles, drosselnyj die Disk, die Feder, den Kolben
Der Verschleiß der Details, der zum vergrösserten Überströmen der Flüssigkeit nach den Spielraümen oder den tiefen Risiken des abgenutzten Kolbens und seinen Ringe bringt, des Zylinders, des Stockes und richtend
3аменить die abgenutzten Details
Die Theke (der Dämpfer) entwickelt den ausreichenden Widerstand beim Lauf der Kompression nicht
negermetitschnost des Ventiles der Kompression wegen der Verunreinigung
Das Ventil auszuwaschen. Profiltrowat oder die Flüssigkeit zu ersetzen
Der Verschleiß der Arbeitsoberfläche des Stockes oder richtend
Die abgenutzten Details zu ersetzen
Der Verschleiß, die Deformation oder die Zerstörung (die Beschädigung) der Details des Ventiles der Kompression oder des Einlassventiles
Das Ventil der Kompression der Theke oder den Sattel zu ersetzen
Die Details des Einlassventiles der Theke zu ersetzen
Das Ventil der Kompression des Dämpfers zu ordnen und, die abgenutzten, beschädigten oder zerstörten Details zu ersetzen
Die Theke (der Dämpfer) entwickelt den übermäßigen Widerstand Ende Lauf der Kompression
Die überschüssige Anzahl der Flüssigkeit in der Theke {den Dämpfer)
Die überflüssige Flüssigkeit zu entfernen
In der Theke (dem Dämpfer) bei der heftigen Umstellung des Stockes werden die Klopfen beobachtet
Es ist der Zug der Mutter des Behälters oder der Befestigung des Kolbens schwach geworden
Die Mutter des Behälters oder des Kolbens festzuziehen
In der Theke (dem Dämpfer) werden die Einklemmen bei der Umstellung des Stockes beobachtet
Die Biegung des Stockes
Den Stock zu ersetzen
Die Beschädigung des Arbeitszylinders der Theke
3аменить der Zylinder
In der Theke (dem Dämpfer) Ende Lauf des Schlußsignals wird der "Misserfolg" in der Arbeit (der freie Ausgang des Stockes bis zum Anschlag) empfunden
Die ungenügende Anzahl der Flüssigkeit
Die ungenügende Anzahl der Flüssigkeit