355e93f2

9.10. Der Regler des Drucks

Der Regler des Drucks

1 – der Regelungsbolzen;
2 – druck- der Hebel;
3 – die Sperrmutter;
4 – die Scheibe;
5 – grjasesaschtschitnyj die Kappe;
6 – uplotnitelnaja die Manschette;
7 – die Buchse der Theke;
8 – raspornaja die Buchse der Manschette der kleinen Stufe des Kolbens;
9 – die wiederkehrende Feder;
10 – die Buchse der Befestigung des Körpers;
11 – uplotnitelnoje der Ring der Buchse;
12 – nagrusotschnyj der Kern;
13 – die spannkräftige Scheibe;
14 – die Hülse des Kolbens;
15 – uplotnitelnoje der Ring der Hülse;
16 – prischimnaja die Feder des Kegels;
17 – der Körper;
18 – die Zwischenscheibe;

19 – die Sperrscheibe;
20 – uplotnitelnaja die Manschette der großen Stufe des Kolbens;
21 – der Kegel;
22 – das Kugelventil;
23 – prischimnaja die Feder der Kugel;
24 – die Klammer;
25 – der Kolben;
26 – der Träger;
27 – das Netz für die Zufuhr der Flüssigkeit;
28 – die Achse des Druckhebels;
29 – der Bolzen;
30 – der Stift;
31 – die Nabe des Druckhebels;
32 – der Träger der querlaufenden Stange;
33 – die querlaufende Stange;
34 – die Achse der Theke;
35 – die Theke

Der Regler des Drucks ist auf das Auto zwecks der Beschränkung des maximalen Drucks der Bremsflüssigkeit im Teil des Hydroantriebes, der mit den Bremsmechanismen der Hinterräder verbunden ist, in der Abhängigkeit, von der dynamischen Belastung auf die hintere Achse bestimmt.

Die Beschränkung des maximalen Drucks lässt zu, das Zuvorkommen der Blockierung ("jus") der Hinterräder bezüglich der Flure beim Bremsen zu verhindern, und dadurch die Wahrscheinlichkeit sanossa des Autos zu verringern.

In Betrieb erscheinen des Autos bei den Federn der hinteren Aufhängung die restlichen Deformationen, die die werkseigene Regulierung des Reglers des Drucks ändern. Deshalb nach dem Lauf des neuen Autos 1,5-2 Tausend km, und im Folgenden durch jede 30 Tausenden km des Laufes, muss man die Richtigkeit der Regulierung des Reglers des Drucks prüfen.

Die Regulierung des Reglers muss man auch nach dem Ersatz der Federn der hinteren Aufhängung und der Reparatur des Reglers des Drucks durchführen.