355e93f2

9.14. Die möglichen Defekte der Bremsverwaltung

DER GRUND
DIE METHODE DER BESEITIGUNG
Der vergrösserte Lauf des Bremspedals
Das Ausfließen der Bremsflüssigkeit aus dem Hydroantrieb des Bremssystems
Den Grund tetschi und den Schnurrbart-tranit vom Ersatz der beschädigten Details oder podtjaschkoj gewinde- соединений* an den Tag zu bringen. Prokatschat der Hydroantrieb und die Bremsen
Die Durchdringung der Luft aus Mangel an der Flüssigkeit im Behälter des Hauptzylinders der Bremse
Die Bremsflüssigkeit in den Behälter des Hauptzylinders der Bremse bis zum normalen Niveau und prokatschat den Hydroantrieb zu überfluten
Die unbefriedigende Arbeit der Manschetten des Hauptzylinders der Bremsen
Den Hauptzylinder der Bremsen zu ordnen und, die defekten Details zu ersetzen
Die Erhöhung des Spielraums zwischen dem Leisten und der Trommel in der hinteren Bremse wegen des Verstoßes der Arbeitsfähigkeit der automatischen Einrichtung
Die Handlung stjaschnoj die Federn des Leistens von der Umstellung einen ihrer Enden in nebenan gelegen auf dem Rand des Leistens die Öffnung diam zu schwächen. 5 mm. Wenn dabei die Arbeitsfähigkeit der automatischen Einrichtung, durch die große Öffnung in der Bremstrommel beim abgenommenen Rad nicht wieder hergestellt werden wird den Leisten, bei dem "die Socke" zu bestimmen, (das Ende des Leistens, das sich auf den Kolben des Radzylinders) stützt wechselt auf den Druck und otpuskanii die Pedale mehr als auf 2 mm (1,4–1,7 mm beim intakten Mechanismus den Platz). Die Trommel und obmerom des Durchmessers nach dem Leisten in ihrem mittleren Teil, sich abzunehmen in der Richtigkeit der Errichtung des Defektes – der Durchmesser weniger 229 mm zu überzeugen bezeichnet auf den Verstoß der Arbeitsfähigkeit der automatischen Einrichtung. Den hartnäckigen Ring im Radzylinder der Bremse zu ersetzen
Spontan satormaschiwanije des Autos
Die falsche Regulierung des Vakuumverstärkers
Der Verstärker zu ersetzen oder, es an der Station der technischen Wartung zu regulieren
Die Verunreinigung der Öffnung im Deckel des Behälters des Hauptzylinders der Bremse
Die Öffnung zu reinigen
Die unvollständige Rückführung des Bremspedals rückwärts nach ottormaschiwanija
Das Bremspedal abzunehmen und, ihre Achse vom Schmutz, des Rostes zu reinigen, die Niednägel bei den Plastbüchsen zu säubern, die in die Öffnung des Pedals eingestellt sind. ottjaschnuju die Feder des Pedals zu ersetzen
Das Anschwellen der Manschetten der Hauptsache und der Radzylinder
Die Bremsflüssigkeit zusammenzuziehen und, den Hydroantrieb von der frischen Bremsflüssigkeit auszuwaschen, die beschädigten Gummidetails zu ersetzen. Ins System die empfohlene Bremsflüssigkeit zu überfluten
Die Verunreinigung der Kompensationsöffnungen des Hauptzylinders der Bremse
Den Behälter des Hauptzylinders der Bremse und die Anschlussbüchse abzunehmen. Vom weichen Draht diam zu reinigen. 0,6 mm die Kompensationsöffnungen
Die Überdeckung der Kompensationsöffnungen von der Kante der Manschette wegen des unvollständigen Abgangs des Kolbens rückwärts beim vollständig entlassenen Pedal oder wegen des Anschwellens der Manschette
Den Hauptzylinder der Bremse zu ordnen, die Details von der frischen Bremsflüssigkeit auszuwaschen. Den Hauptzylinder der Bremse zu sammeln und, sich zu überzeugen, dass die Kolben rückwärts energisch weggehen, die Kompensationsöffnungen befreiend. Beim Anschwellen der Manschetten, die Details des Hauptzylinders der Bremse vom Spiritus oder der frischen Bremsflüssigkeit auszuwaschen und die Manschetten zu ersetzen
Die Erwärmung der Trommel des hinteren Bremsmechanismus wegen spontan pritormaschiwanija die Räder
Die Abschwächung oder der Bruch stjaschnoj die Federn des Leistens
Die Feder zu ersetzen
newoswraschtschenije des Leistens in von tormoschennoje der Zustand wegen des Anschwellens der Manschetten kolesnoju des Zylinders
Die Bremstrommel, der Leisten abzunehmen, die Kolben aus dem Radzylinder herauszunehmen. Sorgfältig die Details des Radzylinders von der frischen Bremsflüssigkeit auszuwaschen und, die beschädigten Manschetten zu ersetzen
Die Verkantung des Leistens wegen des Verstoßes der Lage der Stütztheken infolge der Deformation der Schilde
Die Bremstrommel und den Leisten abzunehmen und, die Schilde mit den Stütztheken bis zur parallelen Lage des Leistens bezüglich der Trommel zu korrigieren
Es sind die Taus des Antriebes stojanotschnoj des Bremssystems übermäßig gespannt
Die Spannung der Taus zu regulieren
Die falsche Regulierung der Länge raspornoj der Leiste
Die Länge raspornoj der Leiste in der entsprechenden hinteren Bremse zu regulieren
Die Erwärmung der Bremsdisk der Vorderbremse wegen spontan pritormaschiwanija
Das Einklemmen des Leistens wegen der übermäßigen Verschmutzung der Stützoberflächen des Supportes
Den Leisten abzunehmen. Die Stützoberflächen des Leistens des Supportes zu reinigen, es wird für die Entfernung der Verschmutzungen die Anwendung uajt-spirita mit der nachfolgenden Wäsche vom seifigen Wasser und prossuschkoj vom Strahl der zusammengepressten Luft zugelassen
Das Einkeilen der Kolben wegen der Verschmutzungen in den Zylinder der Klammer
Die Klammer abzunehmen, die Verschmutzungen zu entfernen, grjasesaschtschitnyje die Kappen zu ersetzen,
Beim Bremsen trägt das Auto ein oder führt zur Seite fort
Die Verschmutzung oder samasliwanije der Laschen des Bremsleistens
Die Bremse vom Schmutz und dem Öl zu reinigen. Der Leisten mit samaslennymi von den Laschen, oder, sorgfältig zu ersetzen, die Oberflächen der Laschen zu reinigen und vom heissen Wasser mit der Seife von der Haarbürste auszuwaschen. Festzustellen und den Grund samasliwanija des Leistens (zu entfernen den Zustand der Manschetten der Kolben der Radzylinder zu prüfen)
Die Verunreinigung der Rohrleitungen oder der Schläuche, die die Flüssigkeit zu den Radzylinder der Bremsen auf einem der Seiten des Autos zuführen
Zu ordnen und die Rohrleitungen, die Schläuche und anschluss- mufty vom Spiritus oder der frischen Bremsflüssigkeit, produt von der trockenen zusammengepressten Luft auszuwaschen, die falls notwendig erwähnten Details zu ersetzen
Die Streithähne auf der Arbeitsoberfläche der Trommel der hinteren Bremse
Die Trommel abzunehmen und, die beschädigten Stellen zu säubern. Falls notwendig rastotschit, proschlifowat oder die Trommel zu ersetzen
Die Hinterräder werden früher als die Flure wegen der Defekte des Reglers des Drucks gesperrt:
  – Es ist der Regler des Drucks falsch reguliert
Den Regler des Drucks zu regulieren
  – Das undichte Anliegen der Kugel im Netz der Hülse des Reglers des Drucks
Den Regler des Drucks raso zu-nehmen, den leichten Schlägen des Hammers durch, oprawku, die Kugel im Netz des Ventiles zu verdichten
  – Es wurde die Manschette der großen Stufe des Kolbens des Reglers des Drucks zerstört
Den Regler des Drucks raso zu-nehmen, die beschädigte Manschette zu ersetzen
  – Die Abwesenheit der Dichtheit zwischen den Höhlen des Reglers wegen der Zerstörung der Verdichtung zwischen den Höhlen
Den Regler des Drucks zu ordnen, alle Details auszuwaschen, die beschädigten Verdichtungen zu ersetzen
Für das Bremsen des Autos wird die übermäßige Bemühung auf den Druck auf das Pedal gefordert
Die Verschmutzung oder samasliwanije der Laschen des Bremsleistens
Die Bremse vom Schmutz und dem Öl zu reinigen, der Leisten mit samaslennymi von den Laschen, oder, sorgfältig zu ersetzen, die Oberflächen der Laschen zu reinigen und vom heissen Wasser mit der Seife von der Haarbürste auszuwaschen. Festzustellen und den Grund samasliwanija des Leistens (zu entfernen den Zustand der Manschetten der Kolben der Radzylinder zu prüfen)
Das schlechte Anliegen der Bremsbeläge zur Arbeitsoberfläche der Bremstrommeln
Opilit die auftretenden Stellen der Laschen von der Feile. Die neuen Laschen nicht opiliwat, da nach dem Lauf des Autos neben 500 km sie prirabatywajutsja
Es ist das Zwerchfell des Verstärkers beschädigt
Das Zwerchfell zu ersetzen
Die Beschädigung der äusserlichen Manschette des Hauptzylinders der Bremse
Die Manschette zu ersetzen
Es ist die Manschette des Körpers des Kolbens des Verstärkers beschädigt oder verschmutzt
Die Manschette zu ersetzen, der Körper des Kolbens des Verstärkers, vom Schmutz zu reinigen und einzuschmieren
Es ist die Oberfläche des Körpers des Kolbens des Verstärkers beschädigt
Der Verstärker zu ersetzen
Es ist uplotnitelnoje der Ring des Deckels des Verstärkers beschädigt
Den Hauptzylinder der Bremse abzunehmen, uplotnitelnoje den Ring des Deckels des Verstärkers zu ersetzen
Es ist die Dichtheit der Verdichtung des Rückventiles des Verstärkers verletzt
Die Gummiverdichtung zu ersetzen
Die schwierige Umstellung der Kolben in den Zylinder der Klammern der Vorderbremse bei der übermäßigen Verschmutzung "des Spiegels" der Zylinder oder dem Anschwellen der Manschetten wegen des Treffens mineralisch massel
Die Klammern zu ordnen und, die beschädigten Details zu ersetzen, die Oberflächen der Zylinder zu säubern
Die schwache Handlung des Antriebes stojanotschnoj des Bremssystems
Wytjagiwanije und die Abschwächung der Taus des Antriebes
Die Spannung der Taus zu regulieren
Das Einklemmen des hinteren Taus in den richtenden Hörern der Schilde der hinteren Bremsen
Das Tau auszuschalten, die richtenden Hörer zu reinigen und, die Zweige des Taus einzuschmieren. Nach der Anlage des Taus, sich in seiner freien Umstellung in den Hörern zu überzeugen

* Für die Beseitigung podtekanija der Bremsflüssigkeit an den Stellen des Beitrittes der flexiblen Schläuche zur Klammer, an der Stelle des Beitrittes des flexiblen Schlauches zu trojniku der Hinterachse muss man die entgegengesetzte Spitze des flexiblen Schlauches befreien, die Mutter der Rohrleitung herausgezogen und die Mutter der Befestigung des flexiblen Schlauches zum Träger abgewandt, oder, einsteilbar auf das Auto seit Oktober 1993 die spannkräftige Klammer abgenommen.