355e93f2

9.7. Die Bremsmechanismen der Vorderräder

Die Bremsmechanismen der Vorderräder
1 – der Rahmen;
2 – der Support;
3 – die Disk;
4 – der Leisten der Bremse;
5 – der Kolben (groß);
6 – der Körper des Zylinders;
7 – grjasesaschtschitnyj die Kappe;
8 – der Kolben (klein);
9 – uplotnitelnoje der Ring;
10 – der Riegel;
11 – der flexible Schlauch mit dem Stutzen;
12 – kolpatschok des Ventiles;
13 – das Ventil der Ausgabe der Luft;
14 – der Finger;
15 – die Wendefaust;
16 – die Feder;
17 – der Schild;
18 – der Riegel;
19 – die Radnabe

Auf dem Auto sind die offenen Scheibenbremsmechanismen mit der beweglichen Klammer, mit zwei parallel gelegenen Arbeitszylinder bestimmt, die an verschiedene Konturen des Hydroantriebes verbunden sind.

Im Körper der Zylinder sind von zwei Reihe der gelegenen Arbeiter des Zylinders erfüllt:

– Groß – den Durchmesser 42,85±0,05 mm;
– Klein – den Durchmesser 33,96±0,05 mm.

In prototschkach auf den inneren Oberflächen der Zylinder sind gummi- uplotnitelnyje die Ringe des rechteckigen Schnitts groß (mit dem Innendurchmesser 42,8±0,62 mm) und klein (mit dem Innendurchmesser 33,9±0,4 mm) der Zylinder bestimmt.